Spatenstich zur 2. Musikantenalm

Es soll der zweite Treffpunkt für alle Volksmusik- und Schlagerfreunde werden: am Penken in Mayrhofen, am Ort der ehemaligen Penkenalm, soll das Pendant zum Betrieb in Tux entstehen. Dazu fand im Juli der Spatenstich zu dem neuen Musikhotspot Kasermandl Zillertaler Musikanten-Alm mit Größen aus der Musikbranche statt.
»Ich war viel in den Hard Rock Cafès auf der ganzen Welt unterwegs – und dann war die Idee da, im Tal der Musik auch so etwas mit lokaler Musik zu machen«, sagt Markus Steindl, der neben seiner Funktion als Wirt in Vorderlanersbach ebenso unter dem Namen DJ Mox als Après-Ski-Star und Entertainer bekannt ist. Das konkrete Konzept dahinter: statt Hard Rock spielen hier die
Volksmusik und der Schlager die erste Geige, in der ganzen Hütte werden die Goldenen Schallplatten von Stars wie den Schürzenjägern, DJ Ötzi, Hansi Hinterseer, den Haderlumpen, den Ursprungbuam, Marc Pircher und vielen weiteren die Wände schmücken. »Es wird eine ganz urige Hütte, richtig traditionell«, fährt er fort. »Im Innenbereich werden rund 200
Personen Platz finden, im Außenbereich sind es 250 bis 300.« Bis Ende Oktober wird der Bau abgeschlossen sein, geführt wird die Alm als Familienbetrieb. So ist neben Markus Steindl sowie seiner Frau Bibi auch deren Sohn Stefan mit seiner Lebensgefährtin in den Betrieb involviert. Des Weiteren werden in Zukunft die hauseigene Band Kasermandl Duo, DJ Mox und DJ Steve für Stimmung sorgen.
TEXT: Alexandra Embacher FOTO: GPhoto / Martin Guggenberger